Unterklassiger Fußball in Israel

"Kaduregel-Shefel"  - Gad Salner und Vadim Tarasov

Gemeinsam Vielfalt entdecken

"Kaduregel-Shefel" heißt soviel wie Fußball in den unteren Ligen. Zwei Freunde - Gad Salner und Vadim Tarasov - haben sich vor Jahren aufgemacht, in den entlegensten Orten Israel die wahre Liebe zum Spiel zu entdecken. Ihre Fotos zeigen Sportstätten in den arabischen Dörfern im Norden wie auch  Fußballplätze in den staubigen jüdischen Gemeinden im Süden des Landes.

Die eindrucksvollen Bilder zeugen davon, dass es dem Fußball selbst in einer der unruhigsten Gegenden der Welt gelingt, Begegnungen zwischen den unterschiedlichen Gruppen zu schaffen. Das einzigartige Projekt "Kaduregel-Shefel" dokumentiert die kulturellen Unterschiede des regionalen Fußballs, die verschiedenen Teams, Spieler, Stadien und Landschaften.

Die Fotos werden erstmals in Deutschland gezeigt. Die Vernissage findet am Donnerstag, 30. März 2017, im Rahmen der feierlichen Eröffnung des internationalen Fußballfilmfestivals 11mm im Oval des Kino Babylons statt.