Die 11mm shortkicks-Gala

Dienstag, 31. März 2015

Am Abschlußtag des 12. internatonalen Fußballfilmfestivals 11mm konkurrierten neun Kurzfilme um die Gunst der Jury und des Publikums.

Die Lokalmatadoren Sven Schrader und Riccardo Wolff überzeugten nicht nur die drei Fußballprofis Torsten Mattuschka (Energie Cottbus), Marius Gersbeck (Hertha BSC) und Marcel Schäfer (VfL Wolfsburg). Die Erinnerung an den glücklichen WM-Sommmer 2014 begeisterte auch das Publikum.

In der Halbzeit der von Shelly Kupferberg modierten Gala verkündete VfL-Profi Naldo den Gewinner des Publikumspreises Goldene 11. Die Auszeichnung ging in diesem Jahr nach Bari in Italien. Regisseur Mario Bucci hat in seiner Dokumentation "Una Meravigliosa Stagione Fallimentare" das Auf und Ab des süditalienischen Fußballclubs FC Bari 1908 liebevoll nachgezeichnet. Auch vier seiner Protagonisten waren zur Deutschland-Premiere anwesend.

Mit Musik der Band Unsereins gingen die fünf Tage des Festivals im Berliner Kino Babylon stimmungsvoll zu Ende.