Holländische Leidenschaften

Sonntag, 27. März 2016

Die Faszination für Fußball scheint, seitdem Johan Cruyff die Mannschaft von Ajax Amsterdam angeführt hat, zur DNA unserer westlichen Nachbarn zu gehören. "Total Football" steht für bedingungslose Offensive, Begeisterung und Leidenschaft.

Der Film „De benen van Marc Overmars“ zeigt, dass diese Eigenschaften weiterhin in den Niederlanden vorhanden sind, auch wenn der nationale Fußball zurzeit eine kleine Schwächephase durchmachen muss. Im Mittelpunkt der Dokumentation von Thomas Rijsman steht Annemarie Postma, eine junge Frau, die seit frühester Kindheit für Marc Overmars schwärmt. Gemeinsam mit ihrem Vater und ihrem großen Bruder vor dem Fernseher sitzend, sucht sie sich die Nummer 11 der holländischen Nationalmannschaft als Lieblingsspieler aus, ganz einfach weil dieser wie sie selbst Linksaußen spielt.

Seit diesem Moment sammelt sie alles, was sie über ihren Star finden kann. Sie notiert seine Einsätze als Spieler, sie kommentiert die Entwicklungen und Stationen seiner Karriere. Ihr Zimmer ist voll mit Devotionalien. Annemarie Postma wird zur Chronistin des Lebens von Marc Overmars, ohne ihm dabei zu nahe zu kommen. Selbst nach der Pubertät bleibt ihre Begeisterung für den Fußballer bestehen, mehr noch, ihre Berufswahl wird dadurch entscheidend geprägt. Als Sport-Journalistin schreibt die junge Frau inzwischen für eine der großen Tageszeitungen der Niederlande. Und schließlich begegnet sie ihrem Idol auf beruflicher Ebene.
 
Die große Stärke des Films ist es, dass Annemarie Postma nicht wie eine Stalkerin daherkommt. “De benen van Marc Overmars“ ist ein Film über das Schreiben, über die sehr persönliche Auseinandersetzung mit einem Thema, das der Autorin sehr ans Herz gewachsen ist. Regisseur Thomas Rijsman hat es geschafft, dass sich seine Protagonistin ihm und der Kamera geöffnet hat. Annemarie Postma dabei im Kino beobachten zu können, wie sie ihren eigenen Entwicklungsprozess auf der Leinwand mitverfolgt, ist eines der besonderen Erlebnisse der diesjährigen Ausgabe von 11mm.

Der Film „De benen van Marc Overmars“ wurde vom „Total Football Festival“ aus Amsterdam präsentiert.