11mm Gewinner in Brasilien

Montag, 23. Mai 2016

Erfolgreiche Amerika-Premiere für „Zweikämpfer“: Der 2016 Gewinner der Goldenen 11, die Dokumentation von Mehdi Benhadj-Djilali über arbeitslose Fußballspieler, ist erfolgreich beim brasilianischen Fußballfilmfestival CINEfoot in Rio de Janeiro gelaufen. 

In Anwesenheit der beiden Protagonisten Nico Frommer und Benjamin Schüßler begeisterte der Film die anwesenden Zuschauer mit seinen ungewöhnlich direkten Einblicken in die Welt des Profi-Sports.

Seit dem 11mm Fußballfilmfestival im März tourt der Regisseur mit seinem Film weltweit über Filmfestivals. Auch zahlreiche Bundesliga-Vereine haben spezielle Screenings für ihre Nachwuchsmannschaften organisiert. "Zweikämpfer" handelt von der Umbruchsituation im Kampf um eine letzte Spielsaison und um die Suche nach einer Zukunft nach dem Fußball - ein Ringen um Träume und die eigene Identität.

Damit der berührende Film auch einem breiten Publikum zugänglich gemacht werden kann, ist jetzt eine Crowdfunding-Aktion gestartet worden. Wer den Aufruf finanziell unterstützt, erhält eine DVD. Mehr bei startnext.