Kurvenklänge

Donnerstag, 16. Februar 2017

Fußball und klassische Musik gelten als zwei völlig unterschiedliche Welten. Mit dem Projekt "KURVENKLÄNGE" hat das WDR-Funkhausorchester unter Beweis gestellt, dass beide hervorragend harmonieren können. 4.000 Fans der NRW-Bundesligaklubs spielten mit dem Orchester ihre Vereinhymnen ein - in den Fankurven der Stadien, in bunter Mischung mit den Musikern.

Im Rahmen der Reihe "Fußballkino" stellte 11mm in Kooperation mit dem Deutschen Fußballmuseum in Dortmund am 9.2.17 ein exklusives "Making of" und zwei Stadionkonzerte (Schalke 04 und Borussia Dortmund) vor.

Thorsten Blumberg, Schlagzeuger des Funkhausorchesters, gab in der anschließenden Diskussion Einblicke in die Umsetzung des Projektes. Die anwesenden Zuschauer, einige selbst Darsteller und Sänger, erzählten begeistert von ihren Eindrücken bei den Dreharbeiten.