Der perfekte Schuss

Donnerstag, 31. Mai 2018

Kaum ein Sport setzt so viele Emotionen frei und ermöglicht einen so hautnahen Blick auf alle Gesellschaftsschichten wie der Fußball. Für Filmemacher ein idealer Startpunkt für universelle Geschichten fernab vom sportiven Massenphänomen. Arte Kurzschluß hat sich in Berlin mit den Macher des 11mm Fußballfilmfestivals getroffen und nachgefragt, warum Fußball eine Plattform für politische und gesellschaftskritische Filme sein kann.

DER PERFEKTE SCHUSS / (c) ARTE

Außerdem kommen die Regisseurin Olga Osorio aus Spanien, der Filmemacher Luciano Pérez Fernández aus Brasilien und Schauspieler und 11mm-shortkicks-Juror Sönke Möhring zu Wort.

Dazu werden noch die von 11mm bekannten Kurzfilme "Eisenstein-Rosen" von Olga Osorio, "Borderline" von Dmitry Konoplov und "Pentecost - Pfingsten" von Peter McDonald gezeigt. Die Sendung ist ab dem 02.06. online verfügbar und wird Samstag Nacht (02.06.2018) um 00:45 Uhr bei ARTE ausgestrahlt.