Blau-Weiße Momente bei 11mm

Donnerstag, 05. Mai 2022

Für Fans von Hertha BSC gibt es dieses Jahr bei 11mm mehrere Gründe, ins Kino zu gehen:

Kult-Keeper Gabor Kiraly kommt am Sonntag, den 15. Mai, ins Babylon zur Deutschland-Premiere der Dokumentation: "Kiraly 108 - The legend of the grey pants". Wir erwarten neben dem Hauptdarsteller weitere Gäste wie Arne Friedrich und Nello di Martino.

Ebenfalls mit Hertha-Vergangenheit und -Gegenwart sind die Protagonisten der DAZN-Serie Underground of Berlin. Zur Präsentation der dritten Staffel freuen wir uns am Freitag, den 13. Mai, auf Änis Ben-Hatira und die beiden Regisseure Matthias Faidt und Marco Gundel.

Auch der ehemalige Trainer von Hertha BSC Otto Rehhagel wird zur 18. Ausgabe der Filmfestivals in Berlin erwartet. Ebenfalls am Freitag läuft der Film über König Otto.

Und wir erwarten am Eröffnungsabend Pablo Thiam, den Leiter der Hertha BSC Fußball-Akademie und als Juror für die 11mm shortkicks-Gala am Montag hat Maximilian Mittelstädt zugesagt.

Und auch außerhalb des Kinosaals gibt es etwas für Hertha-Fans zu entdecken. Am Sonnntagvormittag um 11 Uhr bietet Stadtführer Klaus Gierl einen Spaziergang zur Geschichte von Hertha BSC unter dem Titel Verlorene Heimat an.