Das Programm ist online

Mittwoch, 11. März 2020

Das weltweit größte Fußballfilmfestival 11mm findet vom 26. bis 30. März 2020 im Kino Babylon (Berlin-Mitte) statt und präsentiert 55 internationale Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilme. Mit dem schottischen Dokumentarfilm „Real Kashmir FC“ und der Berliner Produktion „Käfigtiger“ sind auch zwei Uraufführungen darunter, hinzu kommen 13 Deutschlandpremieren und sechs Berlinpremieren.

Weitere Highlights sind u.A.:

Festival-Eröffnung mit Dokumentation „Men of Hope“ über die Zeit von Petar Šegrt als Trainer der afghanischen Nationalmannschaft

Festival-Schwerpunkte „Fußballer als Schauspieler“ & „Keepers“

Oscar-Gewinner Asif Kapadia präsentiert als Festivalgast seine Maradona-Doku

Weitere Gäste: Alexandra Popp, Almuth Schult, Paul Breitner, Pierre Littbarski, Gabor Kiraly, Christopher Trimmel, Richard Golz, Andreas Luthe, Dietmar Beiersdorfer, Daniel Keita-Ruel, Jonas Hummels u.v.m.