11mm verschiebt 17.internationales Fußballfilmfestival

Freitag, 13. März 2020

Mit Blick auf die internationale Dynamik der Corona-Bekämpfung und die Empfehlungen der Expert*innen, auch Veranstaltungen der Kategorie von 11mm abzusagen, haben wir uns entschieden, das Festival im Kino Babylon Berlin nicht wie geplant vom 26. bis 30. März stattfinden zu lassen und auf die zweite Jahreshälfte 2020 zu verschieben.

Wir bitten, die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und hoffen, dass positive Reaktionen bei der Corona-Bekämpfung schon bald eine Planung des Nachholtermins ermöglichen. Die Vorfreude auf den komplett geplanten 17. Jahrgang von 11mm ist ungebrochen und die jüngsten Reaktionen unserer Partner*innen, Gäste und Besucher*innen machen uns Mut, auf ein erfolgreiches Festival in 2020 zu vertrauen.

Wir werden über den aktuellen Stand auf unserer Webseite und in den sozialen Medien berichten.

Die Festivalleitung