Fußballfilme im Kino und online

Mittwoch, 23. September 2020

Das weltweit größte Fußballfilmfestival 11mm findet vom 15. bis 19. Oktober 2020 im Kino Babylon (Berlin-Mitte) statt und präsentiert rund 60 internationale Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilme, welche die gesellschaftlichen und kulturellen Hintergründe des Fußballs beleuchten.

Eigentlich hätte 11mm im März seine 17. Ausgabe feiern sollen. Doch dann kam der Lockdown und das Festival musste auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Nach vielen Planungsrunden innerhalb des Teams, mit dem Kino und mit den Partner*innen des Festivals sind die Macher*innen glücklich, ihr Programm nun doch noch zur Aufführung bringen zu können: „Die Rückmeldungen der Festivalfreund*innen und vor allem auch der Filmemacher*innen waren großartig,“ erzählt Festivalleiter Andreas Leimbach-Niaz. „Da ist die Freude genauso groß wie bei uns, dass das Publikum dieses tolle Programm nun doch noch zu sehen bekommt.“

Erstmal in seiner Geschichte wird das Festival Teile des Programms auch per Streaming anbieten: „Es war und ist uns ganz wichtig, dass auch all diejenigen, die im Oktober nicht ins Kino kommen, am Festival teilhaben können,“ erklärt Festivalleiter Leimbach-Niaz. „Deshalb sind wir sehr froh, dass fast die Hälfte aller Filme auch online verfügbar sein werden.“

Das Streaming-Programm wird über die Webseite des Festivals zugänglich sein und einmalig 11 EUR kosten.