Bounce – How the ball taught the world to play

Bounce – How the ball taught the world to play Bounce – How the ball taught the world to play


USA / 2015 / 76:00 min / Dokumentarfilm / Documentary
Jerome Thélia
/ OmeU


NEUE (INTER)NATIONALE

„Warum spielen wir Ball?“ fragt Filmemacher Jerome Thélia und führt die Zuschauer auf der Suche nach dem faszinierenden runden Gegenstand, der so seltsam hüpft und springt und fast überall auf der Welt zu finden ist. Mal ist er aus Plastik, wie in den brasilianischen Favelas, mal wie im Kongo aus Blättern zusammengebastelt, mal aus hartem Leder, wie beim Ba‘ Game im schottischen Kirkwall, wo das ganze Dorf um den Ball kämpft. Dieser faszinierende Film sieht das Spiel mit der Kugel als „Grundlage der größten menschlichen evolutionären Durchbrüche: Sozialität, Intelligenz, Empathie und Moral“.


From Brazilian favelas to neolithic Scottish isles, BOUNCE explores the origins and variations of the universal, beautiful game. Part ­science, part history, part cultural essay, the film presents the ball game as the foundation of human evolutionary breakthroughs: intelligence, empathy, and morality.