König der Mittelstürmer

König der Mittelstürmer König der Mittelstürmer


D / 1927 / 95:00 min / Spielfilm / Feature Film
Fritz Freisler
Stummfilm /Silent Movie /

LIVE-BEGLEITUNG VON ANNA VAVILKINA AN DER KINOORGEL
Stummfilm um Mitternacht

Tull Harper verliebt sich in Mabel. Sein Vater käme gerne mit Mabels Vater ins Geschäft, so dass er Tulls Verbindung mit Mabel herbeisehnt. Doch bis dahin ist es noch ein weiter Weg. Am Ende steht der Mittelstürmer dicht vor dem Double: Tull winkt das Herz von Mabel ebenso wie die Meisterschaft, die sich in einem großen Finale entscheidet. Der König der Mittelstürmer von 1927 ist einer der ersten deutschen Filme, die den Fußball als Leitmotiv einsetzen. Er traf er den Nerv der Zeit, weil sich Fußball damals zu einer der populärsten Sportarten entwickelte und wurde ein großer Erfolg an den deutschen Kinokassen. ­Bemerkenswert sind die von Artur von Schwertführer gefilmten Fußballszenen, die den Fußball in bis dato nie gesehener Form auf die Leinwand brachten.


THE KING OF STRIKERS is a 1927 silent film classic and one of the first German films to apply football as a leitmotiv. The striker Tull Harper is after the perfect double – a girl and the championship.