Freedom Fields

Freedom Fields Freedom Fields

 

Freedom Fields
Libyen, Großbritannien, Niederlande, Vereinigte Staaten, Katar, Libanon, Canada / 2018 / 98 min / Dokumentarfilm / Documentary
Naziha Arebi
Arabisch, Englisch / Englisch
 


Neuerscheinungen

Die Frauen der libyschen Fußballnationalteams sind Pionierinnen des Sports in ihrem Land, weil sie außer Geburt, Erwachsenwerden und Heirat etwas anderes mit ihrem Leben anfangen wollen. Aus unterschiedlichen sozialen Schichten und Kulturen kommend, lassen sich nicht unterkriegen. Zur Not trainieren sie auch nachts auf einem bloß von Autoscheinwerfern beleuchteten Spielfeld. Über fünf Jahre begleitet der Film die drei Frauen und ihr Team im Libyen nach der Revolution, während das Land in einen Bürgerkrieg abgleitet und die utopischen Hoffnungen auf den arabischen Frühling zu schwinden beginnen.


Libya’s national women's team practice nights on fields lit up by car headlights if they have to. The determined pioneers and accidental activists won’t give up. Over five years, the film follows three women and their team in post-revolution Libya, as the country descends into civil war and the utopian hopes of the Arab Spring begin to fade.