Search

logo dfb
logo 11mm
brot und spiele

Ayaktakimi

Ayaktakimi Ayaktakimi


D / 2015 / 65 Min / Dokumentarfilm / Documentary
Naz Gündogdu
/ OmU


NATIONALE UND INTERNATIONALE NEUERSCHEINUNGEN

In den vergangenen Jahren war der türkische Fußball eher für fanatische Stimmung und Randale berühmt als für guten Fußball. Mit den Gezi-Park-Demonstrationen änderte sich aber vieles. Ayaktakimi (türkisch für Fußmannschaft oder Gesindel) ist ein Dokumentarfilm über die türkische Fankultur, die gegen den rein kapitalorientierten Fußball und die staatlicher Repression kämpfen muss. Mit „Çarsi“ steht eine Fangruppe von Besiktas sogar wegen „versuchten Umsturz des Staates“ vor Gericht. Ayaktakimi nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise zu den Tribünen von Istanbul bis Diyarbakir, wo die Begeisterung riesig ist. Denn Fußball in der Türkei ist niemals nur Fußball und beschränkt sich nicht auf den Stadionbesuch oder das Wochenende.


In the past, Turkish football was better known for the corruption, fanatical atmosphere and riots than for the game itself. But the Gezi park demonstrations changed things. This documentary shows how Turkish fan culture has to battle the commodification of the sport as well as state repression.

Präsentiert von 20100214 11mm partner fanprojekt